Sie sind hier: Startseite / Leistungsspektrum

Leistungsspektrum

Die Urologie befasst sich mit angeborenen und erworbenen Erkrankungen der Nieren, der ableitenden Harnwege und der Genitalorgane bei Frauen, Männern und Kindern. Insbesondere werden Gesundheitsstörungen des Mannes im Bereich der Prostata behandelt.

Andrologie: Abklärung und Behandlung von Fruchtbarkeits- und Potenzstörungen sämtlicher Altersgruppen, Sterilisationsberatung, Spermauntersuchung, Hormondiagnostik (u.a. "Aging-male")
Onkologie: Früherkennung, Diagnostik und medikamentöse Therapie von Krebserkrankungen der Niere, Harnleiter, Blase, Prostata, Hoden und Penis
Sexualmedizin: Beratung bei sexuellen Funktionsstörungen (auch Paarberatung)
Nieren- und Blasenleiden: Diagnostik und Therapie von Steinleiden und Blasenentleerungsstörungen
Urogynäkologie: Diagnostik und Therapie unwillkürlicher Urinverluste (Harninkontinenz)
Kinderurologie: Diagnostik und Therapie von Harntransportstörungen (z.B. Einnässen) und Veränderungen am äußeren Genitale
Bakteriologie: Diagnostik und Therapie von Infektionen im Bereich der Harnwege und Geschlechtsorgane im eigenen mikrobiologischen Labor
Sonographie (Ultraschall): Konventioneller und transrektaler Ultraschall, Doppler- und farbkodierte Duplexsonographie (Durchblutungsmessung z.B. der Penisgefäße)
Endoskopie (Spiegelung): Diagnostische und therapeutische Spiegelungen der Harnröhre und Harnblase mittels starren und flexiblen Endoskopen
Urodynamik und Uroflowmetrie: Messtechnische Beurteilung von Speicher- und Entleerungsfunktion der Harnblase mit Hilfe unseres eigenen Messplatzes
Psychosomatische Grundversorgung: Tiefgehende individuelle und fachbezogene Beratung (z.B. bei funktionellen Blasenentleerungsstörungen, chronischen Schmerzzuständen und erektiler Dysfunktion)
Ambulante Operationen: Sterilisation (Vasektomie), Vorhautbeschneidungen (Zirkumzision), etc.